Menschen mit besonderer Wahrnehmung

Systemische Beratung für Menschen mit besonderer Wahrnehmung ihrer Umwelt

Ich biete die systemische Beratung auch für Menschen mit einer besonderen Wahrnehmung ihrer Umwelt an, z. B. für Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung. In meinem beruflichen Alltag erlebe ich seit vielen Jahren, wie Menschen mit Behinderungen auf ihre eigene Art mit den Erlebnissen ihrer Gegenwart und Vergangenheit umgehen. Mitunter zeigt sich das in herausfordernden und aggressiven Verhaltensweisen anderen Personen gegenüber, in einer geringen Frustrationstoleranz, aber auch in einer tiefen Traurigkeit und Verzweiflung.

Individuelle Methoden

Mit dem systemischen Ansatz kann ich ganz individuell und differenziert auf Ihr aktuelles Problemerleben eingehen. Bei der Auswahl der Methoden sorge ich dafür, dass Sie nicht überfordert werden und den Beratungsprozess aktiv mitgestalten können. Voraussetzung ist, dass Sie in irgendeiner Form mit mir in Kontakt treten können und wollen – z. B. durch Sprache, Mimik und Gestik, Symbole oder durch Bilder.

Mögliche Themen für eine Beratung sind:

  • Kaum/kein Kontakt zu Eltern, Geschwistern und Angehörigen
  • Lange „Heimkarriere“ ohne Möglichkeiten, selbst Einfluss zu nehmen
  • Unerfüllter Wunsch nach einer Partnerschaft und Sexualität
  • Konflikte im Arbeits- und Wohnbereich
  • Konflikte mit dem Betreuungspersonal und/oder gerichtlichen Betreuern

Der Beratungsprozess

Zu Beginn der Beratung lernen wir uns kennen. Ich möchte z. B. erfahren, wie Sie leben, was Ihnen Freude macht und worüber Sie sich ärgern. Im weiteren Beratungsprozess begeben wir uns auf die Suche nach möglichen Ursachen für Ihr Anliegen, also z. B. für Ihre Unzufriedenheit oder Aggressivität. Die Ursachen für die Konflikte in der Gegenwart könnten ihren Ursprung in der Vergangenheit haben. Wir schauen uns gemeinsam Situationen und Erlebnisse aus der Vergangenheit an, um Ihren Gefühlen, Verletzungen, Ihrer Trauer oder Wut einen Platz zu geben. Im Anschluss überlegen wir dann gemeinsam, wie Sie diese Erkenntnisse im Alltag heute nutzen können.

Die Beratung kann in meinem Beratungsraum in der Frankfurter Straße 60 in Seelow stattfinden, ich komme aber auch gern zu Ihnen.

Vertraulichkeit

Alles, was wir in der Beratung besprechen, bleibt selbstverständlich vertraulich! Sowohl aufgrund rechtlicher Verfügungen als auch moralischer Grundsätze unterliege ich der absoluten Schweigepflicht.

Download Infobroschüre

Die wichtigsten Informationen zu meinem Beratungs- und Therapie-Angebot für Menschen mit besonderer Wahrnehmung finden Sie auch in meiner Infobroschüre: Systemische Beratung und Therapie für Menschen mit besonderer Wahrnehmung