Systemische Beratungs- und Therapiestunden

Systemische Beratung als Chance

Nicht immer läuft das Leben wie am Schnürchen. Probleme und Konflikte gehören zum Leben dazu. Die systemische Beratung kann ein Wegweiser aus der Krise sein. Mein Beratungs- und Therapieangebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare, Familien und Teams. Darüber hinaus berate ich Menschen mit Behinderungen sowie ihre Angehörigen und bilde das Betreuungspersonal in den Wohn- und Arbeitsstätten weiter.

Mögliche Themen sind:

  • Abgrenzungsprobleme und Entscheidungsschwierigkeiten im Privatleben und im Beruf
  • Entwicklung von Zukunftsperspektiven, Neuorientierungen und Lebenszielen
  • Bewältigung von Krisen, z. B. in der Beziehung zum Partner/zur Partnerin, zum erwachsenen Kind im Ablösungsprozess, bei der Bewältigung von Trauer
  • Konflikte in der Familie
  • Gestörte Kommunikationsstrukturen
  • Aufarbeitung von belastenden Erlebnissen in Ihrer Geschichte
  • Erziehungsfragen und Entwicklungsstörungen
  • Angstgefühle in verschiedenen Situationen
  • Teambildung von Unterstützerteams, z. B. in Wohngruppen sowie der Steigerung des fachlichen Austausches und der Arbeit im Team

Das erste Gespräch

Der Beratungsprozess verläuft nie gleich, denn er orientiert sich an Ihrem konkreten Anliegen. Nach einem ersten kostenfreien Gespräch entscheiden wir gemeinsam, wie wir weiter zusammenarbeiten. Manchmal sind ein bis zwei Beratungsstunden ausreichend, manchmal ist es sinnvoll, über einen längeren Zeitraum miteinander zu arbeiten. Immer gilt jedoch die Maxime: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Das erste und auch spätere Treffen finden in der Regel in meinem Beratungsraum in der Frankfurter Straße 60 in Seelow statt. Da der Raum leider nicht barrierefrei zu erreichen ist, können wir auch gern einen Hausbesuch vereinbaren.

Vertraulichkeit

Alles, was wir in der Beratung besprechen, bleibt selbstverständlich vertraulich! Sowohl aufgrund rechtlicher Verfügungen als auch moralischer Grundsätze unterliege ich der absoluten Schweigepflicht.